Telefon Tel.: +49 (0)2131/740 270
e-Mail bundesverband@parkinson-mail.de
Mehr zur Mitgliedschaft

Alltag

Wenn man von der Diagnose "Parkinson" hört, denkt man vielleicht zunächst an all die großen Hindernisse, welche die Krankheit in das Leben des Patienten bringt. Im Vordergrund stehen aber nicht immer die großen Lebensziele, welche nicht mehr oder nur schwer verwirklicht werden können. Parkinson-Patienten müssen oft mit Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Alltags leben: beim Anziehen, beim Essen oder bei der täglichen Hygiene. Das wiederkehrende Erleben und Erleiden von Schwierigkeiten und Behinderung ist das "Zermürbende".

Heute gibt es eine Vielzahl von Hilfen zur Alltagsbewältigung, von denen im Folgenden einige vorgestellt werden. Etliche davon können Sie im Servicebereich bestellen. Die genannten Hilfen sollten als Anregungen zum Aufrechterhalten von Freiheit und Eigenständigkeit des Parkinsonerkrankten verstanden werden. Sowohl Patient als auch Angehörige sollten sich nicht unter Erfolgsdruck setzen. Es muß in Ruhe herausgefunden werden, welche Hilfen für welchen Patienten geeignet sind. Dabei ist es wichtig, im Umgang mit der Erkrankung eigene kreative Wege zu gehen. Unser Forum bietet Platz für den Austausch von Erfahrungen mit anderen Betroffenen.