e-Mail bundesverband@parkinson-mail.de Telefon Tel.: +49 (0)2131/740 270
zum dPV-Shop
Mehr zur Mitgliedschaft

dPV reicht Petition mit über 50.000 Unterschriften ein

Berlin, 29. Januar 2015

Die Deutsche Parkinsonvereinigung – Bundesverband e.V. (dPV) hat Ende Januar 2015 eine Petition unter dem Titel „Parkinsonpatienten generell von der Aut-idem-Regelung ausnehmen“ beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestag eingereicht. Insgesamt konnten rund 58.000 Unterschriften gesammelt werden, die die Forderung der dPV unterstützen. In der Petition formuliert die dPV ihre Forderung nach einer Ausnahme der Indikation Parkinson von der Aut-idem-Regelung, da der regelhafte Arzneimittelaustausch in der Apotheke aufgrund von kassenindividuellen Rabattverträgen den Erfolg einer sorgfältig eingestellten Multimedikation gefährdet.